Menu

Saarbrücker zeitung partnersuche

Klar: Mehr wechselnde Sexualpartner erhöhen nunmal wie Wahrscheinlichkeit, dass Viren übertragen werden. Deshalb solltest Du später regelmäßig zur Vorsorge beim Frauenarzt gehen. So senkst Du das Risiko weiter, eines Tages vielleicht wegen HP-Viren gesundheitliche Probleme zu bekommen.

Sie kennen deine Angst vor der Reaktion der anderen aus eigener Erfahrung. Diese Erfahrungen können dir nützlich sein. Deshalb: Such den Kontakt zu anderen Schwulen, Lesben oder Bisexuellen.

Du kannst jetzt nur abwarten, ob Du Deine Regel bekommst. Wenn ja, saarbrücker zeitung partnersuche, ist das ein ziemlich sicheres Zeichen dafür, dass nichts passiert ist. Falls Deine Tage auf sich warten lassen, brauchst Du nicht gleich Panik zu bekommen. Die Angst vor einer Schwangerschaft kann sich bei einigen Mädchen so auswirken, dass sich die Regel nach hinten verschiebt. Wenn Deine Periode nicht einsetzt, kann ein Schwangerschaftstest Gewissheit bringen.

Saarbrücker zeitung partnersuche

Einiges können die Sprechstundenhilfen erklären. Aber auch der Arzt ist dafür da, Dir in Ruhe zu erklären, wie er Dir am besten helfen kann. Scheue Dich nicht vor einem Beratungsgespräch. Dort kannst Du immer noch entscheiden, was für Dich okay ist - und was Dich gerade überfordert.

Ein einziges Kondom reicht dabei vollkommen aus, wenn es gut passt. Falls Du möchtest, kannst Du eines mit einer dickeren Wandstärke benutzen, für extra sicheren Schutz. Aber auch die hauchdünnen Gummis sind sicher, wenn Du die richtige Kondomgröße benutzt. Wichtig ist außerdem, dass Du das Kondom dann richtig anwendest und nach dem Orgasmus beim Rausziehen festhältst.

Saarbrücker zeitung partnersuche

Kein Wunder, dass uns deshalb viele Mails erreichen, mit Fragen rund ums Thema. Deshalb findest Du hier die wichtigsten Infos im Überblick: Tipps für Selbstbefriedigung: » 13 Tipps wie Du Selbstbefriedigunglernst. » Selbstbefriedigung: So machen sich's Mädchen. » Selbstbefriedigung: So machen sich's Jungs. » Fünf Arten der Selbstbefriedigung bei Boys und Girls.

Was liegt dir nicht so. Wofür interessierst du dich. Hast du irgendwelche Abneigungen.

Saarbrücker zeitung partnersuche

Lass alles einfach laufen als Dein kleines süßes Geheimnis. Dein Dr. -Sommer-Team Mehr Infos: » Alle Artikel zum Thema "Schule" findest Du hier. » Du hast eine Frage an das Dr. -Sommer-Team.

Ein Junge und ein Mädchen werden auf der Doppelseite nackt abgebildet, begleitet werden die Fotos von einem Sexkontakte basel über die individuelle Entwicklung in der Pubertät. Die Leser können auf diese Weise ihre eigene Entwicklung mit den (Laien-) Modellen vergleichen. Bei den Jugendlichen erfreut sich die Dr. -Sommer-Rubrik von Beginn an großer Beliebtheit. Eltern, konservative Interessengruppen und Gesetzeshüter aber nehmen besonders in den Anfangsjahren Anstoß an der Saarbrücker zeitung partnersuche und Aufklärungsarbeit von BRAVO.

Saarbrücker zeitung partnersuche